Platzordnung:

Zeltplatzregeln auf dem Hase - Natur - Campingplatz

Damit auf dem Zeltplatz ein friedliches Miteinander herrscht,
sind hier ein paar Regeln die zu beachten wären:

  • Die Benutzung des Zeltplatzes erfolgt auf eigene Gefahr.
       Lagerfeuer sind erlaubt (Ausnahme längere Trockenheit, bitte mit uns abklären).
  • Fahrten mit dem Auto/ Motorrad/ Roller sollten auf ein Minimum beschränkt werden.
       Ab ca. 22.30 Uhr nur noch in Notfällen.
  • Die Lautstärke (z.B. Musik) sollte ebenfalls ab ca. 22.30 Uhr soweit gesenkt werden,
       dass andere Zeltplatzbenutzer dadurch nicht mehr gestört werden.
  • Die Benutzung der Duschen und Toiletten ist im Preis enthalten. Bei Benutzung sollte
       daran gedacht werden, dass auch andere Zelter diese noch benutzen möchten.
  • Nach Beendigung des Zeltens sollten evtl. ausgehobene Gräben um die Zelte wieder
       zugeschüttet und der Platz sauber verlassen werden.
       Der Müll ist selber zu entsorgen.
  • Die Abrechnung erfolgt bei Abreise in bar oder nach Absprache.
  • Bei groben Verstößen gegen diese Regeln können einzelne Personen
    bzw. ganze Gruppen des Platzes verwiesen werden!